Lagerzelte

Welche Varianten gibt es?

Die Benutzungsmöglichkeiten von Lagerzelten sind sehr vielseitig: ob als Werkstatt, Scheune, Abstellraum, zum Ausrichten einer Ausstellung, als Verkaufsfläche oder zum Feiern für private Zwecke: überall können Lagerzelte zum Einsatz kommen. Ob als Logistikhallen, als Garagenzelt für Speditionen, ganze Montagehallen für die Hersteller von LKWs oder als Weidezelt für die Landwirtschaft; der Handel hat sich auf alle erdenklichen Kundenwünsche eingestellt. Ebenso kann man sie als Kalthalle oder als isolierte Warmhalle bekommen, passend für (fast) jede Gelegenheit. Man kann sie mieten, kaufen oder über einen Mietkauf nachdenken – alle Variationen sind möglich.

Die Vorteile

Leichtbau-Lagerzelte sind schnell aufgebaut; sie sind ebenso erweiterbar und bei einem Standortwechsel einfach zu transportieren und wieder aufzubauen. Erhältlich sind sie mit Fenstern, Textilbespannung, in winterfester Ausfertigung oder für den Sommer auch mit Klimaanlage. Mit oder ohne Fußböden sind sie zu bekommen, sowie mit vielen Varianten für die Türen: Schiebetore aus verschiedensten Materialien, Rolltore oder ein- und zweiflüglige Türen; alles kann nach den individuellen Wünschen des Kunden im Zuge einer variablen Systembauweise geliefert werden. Ein Kunde sucht eine Unterbringung für seine Oldtimer? Lagerzelte sparen Platz und bieten Schutz vor der Witterung. Eine große Feier steht ins Haus? Auch ein Lagerzelt kann die passende Location sein und als Partyzelt genutzt werden. Ob privat oder geschäftlich genutzt: diese Zelte sind mobil, flexibel und erfüllen immer ihren Zweck. Ein wichtiges Argument ist der Kostenfaktor: im Gegensatz zu einer Immobilie (aus dem Lateinischen: „unbeweglich“) kann man sie transportieren und an anderer Stelle wieder aufbauen. Der Kunde nutzt eine vollwertige Unterkunft zu einem Minimum der Kosten, die er gegenüber einer Immobilie hätte. Vor allem auch bei saisonbedingten oder vorübergehenden Einsätzen ist die Nutzung von Lagerzelten wirtschaftlich sinnvoll. Der Kunde muss sich um die Haltbarkeit keine Sorgen machen: es werden korrosionsfreie Bauteile eingesetzt und sind somit die Garantie für eine lange Haltbarkeit. Auch was den Untergrund der Zelte betrifft, sind die Firmen flexibel: ob auf Asphalt, Schotter oder Beton: überall können sie aufgebaut werden. Nebenbei sei noch erwähnt, dass sich auch der bürokratische Aufwand hier auf ein Minimum reduzieren lässt, da je nach Projekt und Ort das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren für die Bauämter zur Erteilung der Genehmigung ausreichend ist.

Lagerzelte – die festliche Variante

Lagerzelte bestehen meist aus hochwertigen und stabilen Aluminium Profilen mit Verbindungen aus feuerverzinkten Stahlteilen; somit sind sie resistent gegen Korrosion. Die Dachplanen (in verschiedenen Farben wählbar) sind erhältlich in lichtdurchlässigem Material, was die stromkostengünstige Variante darstellt; auch lichtundurchlässiges Material ist auf Wunsch des Kunden zu haben. Die Innengestaltung kann ebenso individuell den Wünschen des Kunden angepasst werden: ganze Konzertpavillons können aufgebaut werden mit Bestuhlung – edel oder rustikal. Soll eine Hochzeit stattfinden? Man kann Lagerzelte durch passendes Equipment, auf das sich viele Firmen spezialisiert haben, buchstäblich in einen Festtempel verwandeln: angefangen von passenden Sitzgelegenheiten über verschiedene Tischformen (lang oder rund), passender Innenbeleuchtung, Teppich- oder anderer Fußbodenbelag einschließlich mobiler Toiletten, bis hin zum festlichen Geschirr und sogar dem Catering Service – all dies bieten einige Firmen aus einer Hand, so dass sich manches Lagerzelt in eine würdige Location für würdige Anlässe zu verwandeln vermag.

Schlussbemerkung

Insgesamt gesehen sind Lagerzelte nicht nur flexibel zu transportieren und an jeder gewünschten Stelle wieder aufzubauen, sondern bestechen durch kostengünstige Lösungen für jeden Anlass. Durch die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten, die von fast allen Anbietern geboten werden, ist ein Zelt sowohl für private als auch für geschäftliche Zwecke die richtige Alternative. Individuell auf die Wünsche der Kunden abgestellt, sind den Nutzungs- und Verwendungszwecken kaum Grenzen gesetzt. Durch die vielseitigen Möglichkeiten, das Ambiente nach seinen eigenen Vorstellungen und dem jeweiligen Zweck angepasst zu gestalten, kann jedes Lagerzelt nicht nur vollkommenen Nutzen bringen, sondern es ist in jedem Fall auch immer ein Unikat.